Impressum  Anfahrt  Kontakt

Verleihung der Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ an das Christian-von-Dohm-Gymnasium

8.10.11 23:55

Alter: 6 yrs

Am Donnerstag, den 15.09.2011, sind wir (Herr Töpperwien, Florin Gutroff, Moritz Barke und Justus Muhl) nach Duderstadt zur Heinz-Sielmann-Stiftung gefahren, um die Auszeichnung „Umweltschule in Europa“ entgegenzunehmen. Dort haben wir uns über das Leben und die Arbeit von Heinz Sielmann informieren können, der sich stets für Umwelt- und Tierschutz eingesetzt hat. Man hat sich Tierdokumentationen anschauen und einen Stall mit lebenden Tieren besuchen können.


Wir haben das Projekt von Ali Karaca vorgestellt und auch einige Versuche der Energie-Scout-Klasse 6ES durchgeführt. Wir haben uns Gedanken zum Stromverbrauch von Haushaltsgeräten gemacht, damit man möglichst die energiesparendste Methode anwenden kann, z.B. Wasser zu erhitzen oder Licht zu machen. Dabei haben wir verschiedene Heizgeräte wie Wasserkocher, Heizplatte und Induktionsplatte getestet. Außerdem haben wir verschiedene Leuchtmittel auf Helligkeit und Stromverbrauch untersucht.


Andere Schulen haben ihre eigenen Versuche vorgeführt, z.B. mit einer Apfelsaftpresse oder einem E-Bike. Es sind viele interessierte Besucher an unseren Stand gekommen.


Später sind wir in eine Halle gerufen worden, in der die Preisverleihung stattgefunden hat. Die Vertreter der Schulen wurden in Gruppen auf die Bühne gerufen. Dort wurde uns eine Urkunde nebst einer Zeitschrift und einem Blumenstrauß sowie eine Fahne „Umweltschule in Europa“ überreicht. Zu besonderen Anlässen wird die Fahne an unserer Schule gehisst werden.
Unsere Schule ist bereits zum zweiten Mal mit diesem Preis ausgezeichnet worden. Es ist für uns eine große Ehre gewesen, diesen Preis entgegen nehmen zu dürfen.

 

Justus Muhl, Klasse 6 ES