Klassik im Klassenzimmer

Eingestellt von Melanie Piatkowski; Artikel lesen

Am 14. Juli 2021 konnten wir endlich wieder „Klassik im Klassenzimmer“ bei uns im CvD durchführen. Die Klassen 6.1, 6.2 und 6.3 lernten die Trompete mal ganz nah, fast zum Anfassen, kennen. Der Trompeter Robert Klassen und der Pianist Gintaras Janusevicius stellten die Geschichte und musikalische Verwendung der Trompete sowie deren Klangfazetten auf eine sehr ansprechende Weise vor. So erklangen bekannte Melodien wie „Summertime“ von George Gershwin oder auch „Trompetenmelodie für den König“ von Henry Purcell. Dass die Trompete in der Filmmusik nicht mehr wegzudenken ist und meist heldenhafte Figuren symbolisiert, entdeckten die Schülerinnen und Schüler, indem sie die vorgespielte Titelmelodie von „Indiana Jones“ erkannten. Es war für Alle ein tolles Konzert!

Text und Bild: Anja Sarstedt (Fachbereich Musik)

Bild

205 Views
« DANKE an den ELTERNVEREIN » Zurück zur Übersicht « MINT-EC Zertifikate ehren naturwissenschaftliches Engagement »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge