Drei Schülerinnen und ein Schüler aus den 6. Klassen lasen am Freitag, den 09.12.2022, im weihnachtlich geschmückten Forum aus ihrem Lieblingsbuch vor. Zuhörer waren die 5. Klassen, die gespannt und aufmerksam lauschten und in der Pause mit Frau Sarstedt begeistert und textsicher Weihnachtslieder sangen.

Der Vorlesewettbewerb, veranstaltet durch den Börsenverein des Deutschen Buchhandels, findet seit 1959 jährlich statt. Bewertet werden die Textauswahl, die Lesetechnik und die Qualität des sinngestaltenden Vortrags.

Aus den vier Klassensiegern der 6. Klassen ermittelte die Jury (darunter auch unser ehemaliger Schulleiter Herr Renner, der den Wettbewerb seit Jahren sponsert) die Schulsiegerin aus der Klasse 6.3, Julia Grothe, die nicht nur ihren selbstgewählten Text (Beast Changers – Im Bann der Eiswölfe von Amie Kaufman), sondern auch den nicht vorbereiteten (Gespensterjäger- auf eisiger Spur von Cornelia Funke) souverän und sehr ansprechend vortrug und damit Tarik Yasar (6.1), Sophia Neugebauer (6.2) und Elli Friedrich (6.4) auf die Plätze verwies.

Frau Sprung- Reimann überreichte im Namen der Schulleitung die Siegerurkunde. Alle vier Teilnehmenden bekamen darüber hinaus ein Buchgeschenk und einen Schoko- Weihnachtsmann.

Im nächsten Jahr wird es für Julia noch einmal spannend: Im Februar tritt sie im Rahmen des Kreisentscheids gegen andere Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Landkreis Goslar im Bündheimer Schloss an. Wir drücken jetzt schon die Daumen!

Bild

704 Views
« Landespolitik im Klassenzimmer - Christoph Willeke zu Gast am CvD » Zurück zur Übersicht « Weihnachtsgottesdienst und Spendenübergabe »
Archiv RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge