Unser Elternverein 


Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns, dass Sie Ihre Kinder an unserem Gymnasium angemeldet haben und wünschen Ihnen und Ihren Kindern viel Spaß und Erfolg an unserer Schule. Wir möchten nun die Gelegenheit nutzen, Ihnen den Elternverein des Christian-von-Dohm-Gymnasiums vorzustellen.

Die Grundidee des seit über 50 Jahren ehrenamtlich engagierten Vereins: „Neue Schule, große Schule, ob mein Kind hier nicht untergeht? - unser Elternverein hat es sich zum Ziel gesetzt, dass das genau nicht passiert!

Wir stärken das Miteinander an unserer Schule, wir fördern die Gemeinsamkeit und wollen gemeinsam mit Lehrkräften und Eltern dafür sorgen, dass unsere Kinder eine schöne und erfolgreiche Schulzeit mit vielen tollen Erinnerungen haben!“.

Kinder stärken - Mitglied werden!

Der Elternverein des Christian-von-Dohm-Gymnasiums ist ein freiwilliger Verein mit dem Ziel, schulische Aktivitäten neben dem Unterricht zu fördern und finanziell zu unterstützen. Der Verein verfolgt mit seinen Aktivitäten ausschließlich gemeinnützige Zwecke.

• Unterstützung von Klassenfahrten und Schüleraustauschprogrammen
• Aktivitäten in den Bereichen Kunst und Kultur
• bei außergewöhnlichen Leistungen unserer Schüler
• Unterstützung der Chöre und Orchester
• Unterstützung verschiedener Arbeitsgruppen für Sprachen, Theater, Umwelt, Technik, weitere naturwissenschaftliche Bereiche
• Sanitätsdienst
• Museums- und Konzertbesuche
• Teilnahme an fachlichen oder sportlichen Wettbewerben
• Förderung der Ausstattung der Bibliothek und der Videothek
• Unterstützung von Seminaren zur Persönlichkeitsbildung und Streitschlichtung

All das wäre ohne ehrenamtliches Engagement und finanzielle Unterstützung der Eltern und Sponsoren
nicht möglich. Mit Ihrem Beitritt zum Elternverein unterstützen und fördern Sie den hohen Bildungsstand
unserer Kinder am Christian-von-Dohm-Gymnasium und festigen die fachlichen und sozialen
Kompetenzen an unserer Schule.

Durch die Teilnahme an diesem Angebot können die Kinder sich und ihre Fähigkeiten praktisch erproben,
sie im Bezug zu anderen Menschen erleben sowie direkte Bewertung und Wertschätzung erhalten.
Reisen verbinden nicht nur Klassengemeinschaften, sondern fördern die Selbständigkeit, Eigen- und
Fremdverantwortung der Schülerinnen und Schüler. Wenn ein Thema für die jungen Menschen an Bedeutung gewinnt,
wird aktiv daran gearbeitet und gelernt – und so vielleicht Faszination für das ganze Leben geweckt.
Durch den Beitritt in den Elternverein ermöglichen Sie den Kindern diese vielfältige Förderung und haben
somit auch den entscheidenden Einfluss auf die Qualität der Schule.

Der jährliche Mindestbeitrag beträgt 25 Euro für das erste Kind und 15 Euro für das zweite Kind. Der
Beitrag ist aufgrund der Gemeinnützigkeit unseres Vereins steuerlich voll absetzbar.

Informationen und Downloads

Die nächste Mitgliederversammlung des Elternvereins am Christian-von-Dohm-Gymnasium e.V. findet statt am
13.10.2022 um 19:00 Uhr im Großen Lehrerzimmer.

Hierzu möchten wir Sie herzlich einladen. Gleichzeitig danken wir Ihnen für Ihre Mitgliedschaft in unserem Elternverein. Mit Ihren Beiträgen und Ihrem Engagement ermöglichen Sie sehr viele Projekte an
unserer Schule. Für Anregungen, Fragen und Weiteres kontaktieren Sie uns bitte unter: 

Downloads:

pdf1b Beitrittserklärung Elternverein CvD aktuell.pdf

pdf1b Satzung Elternverein CvD.pdf

pdf1b Antrag -CVD.pdf

 

Projekte der vergangenen Jahre

Der Elternverein des Christian-von-Dohm-Gymnasiums ist ein freiwilliger Verein mit dem Ziel, schulische Aktivitäten neben dem Unterricht zu fördern und finanziell zu unterstützen. Der Verein verfolgt mit seinen Aktivitäten ausschließlich gemeinnützige Zwecke. 

• Unterstützung von Klassenfahrten und Schüleraustauschprogrammen
• Aktivitäten in den Bereichen Kunst und Kultur
• bei außergewöhnlichen Leistungen unserer Schüler
• Unterstützung der Chöre und Orchester
• Unterstützung verschiedener Arbeitsgruppen für Sprachen, Theater, Umwelt, Technik, weitere naturwissenschaftliche Bereiche
• Sanitätsdienst
• Museums- und Konzertbesuche
• Teilnahme an fachlichen oder sportlichen Wettbewerben
• Förderung der Ausstattung der Bibliothek und der Videothek
• Unterstützung von Seminaren zur Persönlichkeitsbildung und Streitschlichtung

All das wäre ohne ehrenamtliches Engagement und finanzielle Unterstützung der Eltern und Sponsoren nicht möglich. Mit Ihrem Beitritt zum Elternverein unterstützen und fördern Sie den hohen Bildungsstand unserer Kinder am Christian-von-Dohm-Gymnasium und festigen die fachlichen und sozialen Kompetenzen an unserer Schule. 

 

Joel Kutsch siegt im Vorlesewettbewerb

Goslar 2021. Auch in diesem Jahr (Corona und kein Ende…) konnte der Vorlesewettbewerb nicht im Forum stattfinden, sondern wurde erneut in einem weihnachtlich geschmückten Klassenraum und ohne Publikum ausgetragen. Die teilnehmenden Klassensieger waren Miley Deetz, Freda Dettmer, Sophie Germaschev, Helene Heidicke, Joel Kutsch und Jannis Peter. Unter den vorgelesenen Büchern gab es „Klassiker“ wie „Die Schule der magischen Tiere“, aber auch neue Bücher wie „Der Schneebär“ oder „Drei Schritte zu dir“.

Im Anschluss an den ersten Durchgang musste ein unbekannter Romanauszug gelesen werden, diesmal waren es Passagen aus „Poppy Pym und der gestohlene Rubin“, einem Buch, in dem es um die zwölfjährige Poppy geht, die in einem Zirkus aufwächst. Trotz einiger wirklich schwieriger Textstellen (Versucht mal, den Namen „Mirakulöser Marvin“ ohne Vorbereitung laut auszusprechen!) zeigte auch der zweite Durchgang, dass wir am CvD ganz tolle Leserinnen und Leser haben.

Und so fiel der Jury, bestehend aus Frau Sprung-Reimann, Frau Druba, Herrn Buchholz, Anna Witte (Jahrgangssprecherin 12) und Ahmed-Yasin Tokcan, dem Sieger des Vorjahres, die Entscheidung in diesem Jahr sehr schwer.
Nach Addieren aller vergebenen Punkte stellte sich dann auch heraus, dass die Abweichungen sehr gering waren, aber natürlich kann nur einer gewinnen. Und das war in diesem Jahr Joel Kutsch aus der 6.1, der nicht nur den Fremdtext, sondern auch sein selbstgewähltes Buch („Galactic Gamers“ von Karl Olsberg) souverän und mitreißend vortrug.

Alle Teilnehmenden bekamen einen Schoko-Nikolaus und Buchpreise, die wie jedes Jahr von unserem ehemaligen Schulleiter Herrn Renner gesponsort worden waren – an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön!
Im nächsten Jahr wird es für Joel nochmal spannend, wenn er im Rahmen des Kreisentscheids im Bündheimer Schloss lesen wird. Wir drücken die Daumen!

2b Projekte Vorlesewettbewerb 2021 Foto

 

Elternverein sponsert Preise für Badmintonturnier

Goslar 2020. Vergangene Woche fand für die 9. Klassen des CvD ein Badmintonturnier statt, bei dem Schülerinnen und Schüler im Turniermodus „jeder gegen jeden“ gegeneinander antraten. In vielen hart umkämpften Bällen, schweißtreibenden Matches und sehr fairen Wettkämpfen wurden Sieger im Doppel sowie im Mixed-Turnier ermittelt. Der Elternverein hatte für die jeweilig drei Bestplatzierte Preise ausgelobt, so dass sich die Gewinner und Treppchenbesteiger auf das Einlösen der Kino-Gutscheine freuen können.

Unterstützt worden war das Turnier von den schuleigenen Sanitätern, der Klasse 10.1, die sich u.a. als Schiedsrichter einbrachten, sowie durch die Technik-AG. Die begleitenden Lehrkräfte formulierten schließlich noch beeindruckende Zeilen: Nach der Veranstaltung haben wir Sportlehrer nochmals die Turnhalle und die Umkleiden auf Sauberkeit und Ordnung hin kontrolliert. Im Anhang findet Ihr ein Foto von einer Umkleidekabine: Es lag nirgends nur ein Stückchen Müll herum! So stellen wir uns Schule vor! Dafür, dass über 100 Menschen stundenlang gemeinsam zwei große Turnhallen mit Leben gefüllt haben, ist das wirklich enorm! Respekt an Euch alle!

2b Projekte Badminton Bild 1 2020 Projekte Badminton Bild 2 2020

Mit 24 Zoll den Blick in die weite Welt

Goslar 2020. Am CvD muss niemand auf den aktuellen Digitalpakt für Schulen warten. In starker Netzwerkarbeit war es gelungen, den Staub der Geschichte aus den Computerräumen zu fegen und eine Spende entgegenzunehmen: „Monitore, die gute 15 Jahre auf dem Buckel haben,“ so Stefan Köhler von der Appelhagen Rechtsanwälte Steuerberater PartGmbB aus Braunschweig, „dürfen in den wohlverdienten Ruhestand, haben wir uns als Kanzlei mit eigener IT-Abteilung gedacht.“ Sprach er und brachte sogleich 20 fast neuwertige neue Monitore mit.

„Wir sagen herzlichen Dank,“ so Sascha Göritz, Vorsitzender vom Elternverein des CvD, „mit den nun 24-Zöllern kann sich der Blick der Schülerschaft in die weite Welt der IT nur noch vergrößern.“ Gemeinsam mit Ralf Töpperwien aus der Schulleitung des CvD übernahm Göritz vergangene Woche die 20 gespendeten Monitore von der Kanzlei Appelhagen aus Braunschweig.

Auf dem Foto (privat) von links: Stefan Köhler, Sascha Göritz, Ralf Töpperwien  

2b Projekte Monitorspende 2020

 

Technik AG am CvD startet durch

Goslar 2019. In das vielfältigen AG-Angebot am Christian-von-Dohm-Gymnasium reiht sich in diesen Tagen eine neue, engagierte Truppe junge Menschen ein: die Technik AG! Von Holger Ritzke aus der kollegialen Schulleitung ins Leben gerufen treffen sich ein knappes Dutzend Schüler einmal die Woche, um sich mit den unterschiedlichen technischen Dingen an der Schule zu beschäftigten. „Wer sich jeden Freitag freiwillig nach der 6. Stunden trifft, um die Funktionsfähigkeit von unseren Smartboards zu erhalten, sich mit Ton-Technik-Fragen für Aufführungen zu beschäftigen und kompetenter Ansprechpartner für Lehrer und Schüler zu sein,“ so Ritzke, „der hat wahrlich eine Passion, die wir schulseits gern fördern.“

Mit Unterstützung des Elternvereins wurden hochwertige Pullover mit dem neugeschaffenen Logo der Technik-AG angeschafft – Ausdruck eines positiven Zusammengehörigkeitsgefühls, aber auch Erkennbarkeit für Hilfesuchende bei Technik-Fragen. „Da ist etwas Spannendes im Entstehen,“ so Sascha Göritz, Vorsitzender des Elternvereins, „etwas, das damit beginnt zu überprüfen, ob die Batterien in den Fernbedienungen der Beamer funktionieren, und sich weiterentwickelt, damit Konzerte und Theater- Stücke reibungslos aus technischer Sicht über die Bühne gehen.“

2b Projekte Technik AG Bild 1 2019

 

Giving Friday for CvD – Drogeriemarkt dm spendet 1.511 Euro für die Bildung von Kindern

Goslar 2018. Man nehme einen Drogeriemarkt mit regionaler Verantwortung sowie eine engagierte Schulgemeinschaft und schon hat man die erfolgreichen Zutaten für eine gute Tat: die dm-Märkte in der Kaiserpassage und am Odermarkplatz nahmen an der bundesweiten Aktion „Giving Friday“ Ende November teil.

„Mit dieser Aktion spenden wir von dm 5 Prozent unseres Tagesumsatzes,“ so die Filialleiterinnen Jasmin Braun und Jacqueline Stoll,“für die Bildung von Kindern und Jugendlichen.“ In diesem Jahr habe man sich für den Elternverein des Christian-von-Dohm-Gymnasiums entschieden, so die beiden weiter. „Wir waren total begeistert, dass wir den Zuschlag bekommen haben,“ berichtet Sascha Göritz, Vorsitzender des Elternvereins, „mit dieser Spende von 1.511 Euro öffnen sich viele neue Türen, die Bildung der Schülerschaft am CvD zu fördern!“ Augenzwinkernd fügte Göritz hinzu, dass er schon eine ganz bestimmte Anschaffung plane, wollte aber die Überraschung für die Kinder noch nicht verraten.

„Nur soviel – wir werden damit den Kindern eine klare Stimme geben,“ so Göritz.

2b Projekte Spende dm 2018