• sport
  • theater
  • gruppe
  • Colosseum
  • CvD
  • cvd-oben
  • klasse
  • chemie
  • Tanz
  • hoersaal
  • team
  • halle
  • bibliothek

Mint-Maus-Programm des Christian-von-Dohm-Gymnasiums Goslar

mint maus1

Am Christian-von-Dohm-Gymnasium Goslar wird seit vielen Jahren das Ziel verfolgt, Kinder früh für MINT zu begeistern. Ein Beispiel hierfür sind die seit einigen Jahren etablierten Grundschulprojekte der naturwissenschaftlichen Seminarfachkurse.

mint maus2

Seit neustem möchte das Christian-von-Dohm-Gymnasium gemeinsam mit dem Hochbegabtenverbund Goslar das MINT-Maus-Erlebnisbuch anbieten.

Das kindgerecht gestaltete MINT-Maus-Erlebnisbuch ermuntert Kinder auf spielerische Art und Weise, sich über einen längeren Zeitraum für MINT-Angebote zu interessieren. Ist der Forscher*innengeist einmal geweckt, können die Kinder in dem Heft Aufkleber oder Stempel für die Teilnahme an MINT-Projekten sammeln. Diese erhalten sie für die Teilnahme an Aktivitäten am Christian-von-Dohm-Gymnasium sowie für Veranstaltungen, die das naturwissenschaftliche Interesse der Kinder fördert, beispielsweise ein Besuch im regionalen Umweltbildung Zentrum im Nationalpark Harz.

Ausgegeben werden die MINT-Maus-Erlebnisbücher an allen interessierten Bildungseinrichtungen im Hochbegabtenverbund Goslar. Diese können das Buch über das Christian-von-Dohm-Gymnasium anfordern. Ist das Buch ausgefüllt, geben die Kinder das Buch am Christian-von-Dohm-Gymnasium ab und bekommen dafür eine Urkunde und eine kleine Überraschung.

In unserer Region finden sich vielfältige MINT-Angebote, um die leeren Seiten zu füllen. z.B.:

  • Seminarfachangebote für Grundschüler am CvD Goslar
  • Matheförderung für Grundschüler am CvD Goslar
  • Rammelsberg Goslar
  • RUZ Nationalpark Harz
  • Entdeckertage am CvD Goslar
  • Entdeckertage Grundschule Hahndorf/Jerstedt

Weitere Angebote folgen in Kürze.

Bei Fragen, Anregungen oder zum Bestellen der Bücher melden Sie sich bitte bei Herrn Ehlers: .  

Christoph Ehlers El Biologie Chemie       

MINT-EC-Camps

MINT Logo

Als Schülerinnen und Schüler einer MINT-EC-Schule, können sich die Schülerinnen und Schüler des CvDs ab der Jahrgangsstufe 10 (Mindestalter 16 Jahre) auch auf MINT-EC-Camps bewerben. Diese Camps werden von den MINT-EC-Schulen gemeinsam mit Partnern wie Hochschulen, Unternehmen oder Verbänden organisiert. Während der mehrtägigen Veranstaltungen entdecken die Schülerinnen und Schüler ein spezifisches MINT-Thema. Beispielsweise wurden so Camps zu Themen wie: Medizintechnik, Zukunft Energie: Wind zu Strom zu Gas, Teilchenphysik, Technische Informatik, Molekularbiologie oder auch zur Materialprüfung angeboten. Das zuletztgenannte Camp wurde im September 2018 vom CvD selbst in Goslar mit ausgerichtet. 

Insbesondere das eigene Experimentieren und Forschen stehen bei den MINT-EC-Camps im Vordergrund. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden auch durch Vorlesungen und Kontakt zu Studierenden sowie den, die Camps begleitenden MINT-EC-Alumni, einen Einblick in das Studierendenleben. Gleichzeit lernen sie Studiengänge, Forschungsgebiete und Berufsbilder aus MINT kennen. Die Teilnahme an einem MINT-EC-Camp ist in der Regel vollkommen kostenlos. Lediglich die An- und Abreisekosten müssen selbst getragen werden.

Habt ihr Interesse an der Teilnahme an einem MINT-EC-Camp, dann achtet auf die Aushänge im naturwissenschaftlichen Bereich und überprüft regelmäßig eure Emails. Die aktuellen MINT-EC-Camps findet ihr hier:

Aktuelle MINT-EC-Camps für das 1. Halbjahr 2020 (Bewerbungszeitraum: 02.12. 15 Uhr bis 08.12 23 Uhr)

Weitere Impressionen bezüglich der MINT-EC-Camps lassen sich den Erfahrungsberichten von Mattes Schulze und Laura Almeida Menke entnehmen. Für weitere Informationen steht Herr Ehlers zur Verfügung.

Erfahrungsbericht Mattes Schulze, MINT-EC-Camp: Zukunft Werkstoffe: Werkstoffwunder Automobil, März 2019

Erfahrungsbericht Laura Almeida Menke, MINT-EC-Camp: Moderne Molekularbiologie Oktober 2019

MINT-Konzept der Sekundarstufe I

Klasse 4:

  • Entdeckertage am CvD
  • Nat.-wiss. Grundschulprojekte mit Seminarfachkursen
  • Mathe-AG für Grundschüler

Klasse 5/6:

  • Entdeckender forschender Unterricht in den Fächern Physik, Bio, Chemie, Mathe
  • Profilklasse Energie-Scouts
    • Vertiefte Auseinandersetzung mit den Themen Energie, Natur & Umwelt
  • Besuch von außerschulischen Lernorten wie z.B. Luchsgehege an den Rabenklippen im Rahmen des Luchstags in enger Verzahnung mit dem KC (Thema: Der Luchs) in Zusammenarbeit mit dem RUZ Nationalpark Harz
  • Vertieftes nat.-wiss. Methodentraining anhand spannender nat.-wiss. Phänomene innerhalb der MINT-Schnupper-AG im Rahmen des nat.-wiss. Nachmittags

Klasse 7/8:

  • Besuch von außerschulischen Lernorten, wie z.B. Rammelsberg in enger Verzahnung mit dem KC (Thema: Metallgewinnung) in Zusammenarbeit mit dem Weltkulturerbe Rammelsberg
  • Freiwilliger Informatikunterricht innerhalb des Regelunterrichts
  • Freiwillige Teilnahme am Naturwissenschaftlichen Nachmittag
    • Chemische Schauversuche AG
    • Jugend forscht AG
    • Umwelt AG
    • Mindstorm AG
    • Technik AG

Klasse 9/10:

  • Besuch von außerschulischen Lernorten, wie z.B. Felswerke Goslar in enger Verzahnung mit dem KC (Thema: Kalkkreislauf)
  • Nat.-wiss. Austausch nach Ungarn (Budapest) inklusive des Besuchs des Bergwerks Oroszlany
  • Freiwillige Teilnahme am Naturwissenschaftlichen Nachmittag (s. Oben)

MINT-Konzept der Sekundarstufe II

Klasse 11-13:

  • Nat.-wiss. Profil mit Biologie, Chemie, Physik und Mathe auf grundlegendem und erhöhtem Niveau sowie Informatik auf grundlegendem Niveau
  • Nat.-wiss. Exkursion nach Dresden mit Instituts- und Laborbesichtigungen im Fraunhofer Institut und verschiedenen Instituten der TU Dresden
  • Teilnahme an und Organisation von MINT-EC-Camps zur Förderung des nat.-wiss. Interesses sowie im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung
  • Besuch der technischen Universität Clausthal im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung
  • Vorstellung nat.-wiss. Projekte auf der Ideenexpo im Rahmen des Seminarfachs
  • Betreuung nat.-wiss. Projekte zur Förderung des nat.-wiss. Interesses von Grundschülern im Rahmen des Seminarfachs
  • Freiwillige Teilnahme am Naturwissenschaftlichen Nachmittag (s. Oben)
  • Teilnahme am DGZfP-Tages in der Schule zur Förderung des nat.-wiss. Interesses sowie im Rahmen der Berufs- und Studienorientierung
  • Vergabe von MINT-EC-Zertifikaten für im naturwissenschaftlichen Bereich besonders engagierte Schülerinnen und Schüler

 

Download:
MINT-Konzept des Christian-von-Dohm-Gymnasiums Goslar 

MINT-EC-Zertifikat

Die Würdigung besonderer Leistungen im MINT-Bereich

Das MINT-EC-Zertifikat wird vom Christian-von-Dohm-Gymnasium als Auszeichnung an Abiturientinnen und Abiturienten verliehen, die sich über ihre gesamte Schullaufbahn hinweg über den Unterricht hinaus im MINT-Bereich engagiert haben.

MINT Zertifikat

Schülerinnen und Schüler, die das MINT-EC-Zertifikat anstreben, müssen Mindestanforderungen in den drei Anforderungsfeldern erfüllen:

I Fachliche Kompetenz
II Fachwissenschaftliches Arbeiten
III Zusätzliche MINT-Aktivitäten

Das MINT-EC-Zertifikat kann, je nach individuell erreichter Gesamtpunktzahl, mit folgenden Prädikaten vergeben werden:

"Mit Erfolg",

"Mit besonderem Erfolg",

"Mit Auszeichnung".

Hochschulen und Unternehmen bietet das MINT-EC-Zertifikat eine verlässliche, von den Schulsystemen der Bundesländer unabhängige Einordnung der Schülerleistungen.

Insgesamt setzen sich die drei Anforderungsfelder wie folgt zusammen:

I Fachliche Kompetenz

  • Zwei Abiturfächer aus dem MINT-Bereich auf erhöhtem Niveau mit einer durchschnittlichen Note von 9 Punkten oder mehr.

oder

  • Ein Abiturfach auf erhöhtem Niveau und zwei weitere, in der Qualifikationsphase durchgängig belegte Fächer aus dem MINT-Bereich mit der durchschnittlichen Note von 9 Punkten oder mehr.

II Fachwissenschaftliches Arbeiten

  • Ein wissenschaftspropädeutisches Fach (Seminarfach im C-Profil mit einem MINT-Thema) mit einer durchschnittlichen Note von 9 Punkten oder mehr.

oder

  • Facharbeit mit MINT-Thema mit 9 Punkten oder mehr (unabhängig vom gewählten Profil).

oder

  • Teilnahme an einem Wettbewerb, wie z.B. Jugend Forscht inklusive einer schriftlichen Ausarbeitung.

oder

  • Projekt oder Semesterarbeit mit einem MINT-Thema (über 12 Seiten Ausarbeitung)

III Zusätzliche MINT-Aktivität

  • Zusätzliche MINT-Aktivitäten in der Sekundarstufe 1 und 2 (wie bspw. Energie-Scout-Klasse, MINT-AG etc.) mit mindestens 40 Punkten.

Die Dokumentation der zusätzlichen MINT-Aktivitäten über das MINT-EC-Heft, welches bei Herrn Ehlers für 1€ Unkostenbeitrag erworben werden kann, wird empfohlen. Eine nachträgliche Dokumentation von zusätzlichen MINT-Aktivitäten sollte die Ausnahme darstellen.

MINT AKTIVITAET

Bei Fragen rund um das MINT-EC-Zertifikat wenden Sie sich bitte an Herrn Ehlers.

Download:
Informationen zum MINT-EC-Zertifikat

MINT Logo

MINT-Konzept des Christian-von-Dohm-Gymnasiums Goslar 

Im bundesweiten Excellence-Netzwerk MINT-EC sind aktuell 325 Schulen organisiert, die durch ausgeprägte Profile in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissen­schaften und Technik das naturwissenschaftliche Interesse ihrer Schülerinnen und Schüler fordern und fördern wollen.

Das Christian-von-Dohm-Gymnasium Goslar ist seit 2016 festes Mitglied des Vereins. Den Schülerinnen und Schüler bietet sich ein breites Veranstaltungs- und Förderangebot. Lehrkräfte und Schul­leitungen werden durch Fort­bildungen und fachlichen Austausch unterstützt. Erhöht wird dieses Angebot durch die vielen unterstützenden Kooperationspartner des Christian-von-Dohm-Gymnasium aus Forschung und Industrie. In der Folge konnte das Christian-von-Dohm-Gymnasium in den letzten Jahren ein umfassendes stringentes MINT-Konzept aufbauen, zu dessen wichtigsten Kernstücken die MINT-Profilklasse (Energiescouts), die Einrichtung eines Naturwissenschaftlichen Nachmittags im AG-Bereich sowie ein vielfältiges vertiefendes Angebot an Förderprogrammen und Veranstaltungen für Schülerinnen und Schüler in der Oberstufe gehören.

Unterstützende Kooperationspartner aus Forschung und Industrie:

TU Clausthal, Cutec, Albemarle Langelsheim, Synthomer Langelsheim, Bergbaumuseum Rammelsberg Goslar, Stöbich Brandschutz, EFZN Goslar, DGZfP Berlin, VDI, RUZ Bad Harzburg, Hochbegabtenverbund Goslar, phaeno Wolfsburg, ideen-expo Hannover, Landesjägerschaft, Birkenhof, NEST Wolfsburg

Download:
MINT-Konzept des Christian-von-Dohm-Gymnasiums Goslar 

Informationen zum MINT-EC-Zertifikat

Internet:
Excellence-Netzwerk MINT-EC

MINT-Koordination: Christoph Ehlers 

Kontakt:

Herr Ehlers

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.