MINT-EC-Camps

MINT Logo

Als Schülerinnen und Schüler einer MINT-EC-Schule, können sich die Schülerinnen und Schüler des CvDs ab der Jahrgangsstufe 10 (Mindestalter 16 Jahre) auch auf MINT-EC-Camps bewerben. Diese Camps werden von den MINT-EC-Schulen gemeinsam mit Partnern wie Hochschulen, Unternehmen oder Verbänden organisiert. Während der mehrtägigen Veranstaltungen entdecken die Schülerinnen und Schüler ein spezifisches MINT-Thema. Beispielsweise wurden so Camps zu Themen wie: Medizintechnik, Zukunft Energie: Wind zu Strom zu Gas, Teilchenphysik, Technische Informatik, Molekularbiologie oder auch zur Materialprüfung angeboten. Das zuletztgenannte Camp wurde im September 2018 vom CvD selbst in Goslar mit ausgerichtet. 

Insbesondere das eigene Experimentieren und Forschen stehen bei den MINT-EC-Camps im Vordergrund. Darüber hinaus erhalten die Teilnehmenden auch durch Vorlesungen und Kontakt zu Studierenden sowie den, die Camps begleitenden MINT-EC-Alumni, einen Einblick in das Studierendenleben. Gleichzeit lernen sie Studiengänge, Forschungsgebiete und Berufsbilder aus MINT kennen. Die Teilnahme an einem MINT-EC-Camp ist in der Regel vollkommen kostenlos. Lediglich die An- und Abreisekosten müssen selbst getragen werden.

Habt ihr Interesse an der Teilnahme an einem MINT-EC-Camp, dann achtet auf die Aushänge im naturwissenschaftlichen Bereich und überprüft regelmäßig eure Emails. Die aktuellen MINT-EC-Camps findet ihr hier:

Anstehende MINT-EC-Camps 2. Halbjahr 2020 (Bewerbungszeitraum 01.06.20 08:00 Uhr bis 07.06.20 23 Uhr)

Weitere Impressionen bezüglich der MINT-EC-Camps lassen sich den Erfahrungsbericht von Mattes Schulze entnehmen. Für weitere Informationen steht Herr Ehlers zur Verfügung.

Erfahrungsbericht Mattes Schulze, MINT-EC-Camp: Zukunft Werkstoffe: Werkstoffwunder Automobil, März 2019