Herzlich Willkommen in der Fachgruppe Chemie

 

Wer?

Chemie wird bei uns von Frau Dr. Blendinger-Kagon, Herrn Ehlers, Frau Großhennig, Frau Klein, Herrn Rinke, Frau Dr. Supplie und Herrn Töpperwien unterrichtet.

Wie?

Der Chemieunterricht am Christian-von-Dohm-Gymnasium wird gemäß den Vorgaben des Kultusministeriums (Kerncurriculum Chemie) ab der 6. Klasse unterrichtet. Laut Vorgabe ist der Unterricht in Chemie bis auf die Jahrgangsstufen 6 und 10 sowie in der Oberstufe epochal (d.h. nur für ein Schulhalbjahr) zu gestalten und wird bei uns doppelstündig unterrichtet. In der Oberstufe werden sowohl fünfstündige Kurse auf erhöhtem Niveau als auch dreistündige Kurse auf grundlegendem Niveau angeboten, die entweder mit einer schriftlichen, experimentellen oder mündlichen Abiturprüfung abschließen.

Für den Unterricht stehen mehrere Fachräume zur Verfügung, die für das Arbeiten mit chemischen Modellen, zeitgemäßen Medien und vor allem für Schüler- und Lehrerexperimente ausgestattet sind. Der Unterricht wird vorwiegend, orientiert an der naturwissenschaftlichen Forschung, forschend-entdeckend gestaltet. Wann immer es möglich ist, stehen praktisches Arbeiten und Schülerexperimente im Vordergrund der Wissensvermittlung. So soll im Laufe der Zeit ein zunehmend fächerübergreifendes und vernetzendes Denken zwischen den Naturwissenschaften geschaffen werden.

Auch der Besuch von außerschulischen Lernorten, wie z.B. dem Rammelsberg gehört zum Programm. Neben den fachbezogenen Inhalten werden auch fächerübergreifende Kompetenzen wie das Dokumentieren und Präsentieren von z.B. Versuchsergebnissen geschult. Schülerinnen und Schüler, die sich über den Unterricht hinaus für Chemie oder Naturwissenschaften interessieren, sind herzlich eingeladen, die vielfältigen AG-Angebote (Technik-AG, MINT-Schnupper-AG, Chemie-AG, Jugend forscht – Schüler experimentieren, Physik-AG und Umwelt-AG) zu besuchen. Zusätzlich besteht regelmäßig die Möglichkeit der Teilnahme an verschiedensten Chemiewettbewerben (DECHEMAX, Chemie – die stimmt oder Internationale Junior Science Olympiade). Durch Kooperationen mit namhaften Chemieunternehmen der Region und der TU-Clausthal besteht auch die Verbindung in die Arbeitswelt.

Naturwissenschaftlich besonders engagierte Schülerinnen und Schüler können an unserer Schule das MINT-EC-Zertifikat erlangen. Des Weiteren wurde der Verein Jungforscher am CvD gegründet, der außerunterrichtliche Projekte in besonderem Maße unterstützt. Für Fragen rund um den Verein und die Mitgliedschaft steht von schulischer Seite Frau Klein gern zur Verfügung ().

Was?

6. Klasse:

  • Sicherheitsaspekte
  • Umgang mit einfachen Laborgeräten und Chemikalien
  • Erstellen von Versuchsprotokollen
  • Eigenschaften von Stoffen experimentell untersuchen (z.B. Lebensmittel wie Salz, Zucker o.Ä.).
  • Wie sind Stoffe aufgebaut? Einführung des Kugelteilchenmodells
  • Trennung von Stoffgemischen

7. und 8. Klasse:

  • Einführung der chemischen Reaktion
  • Zusammensetzung der Luft
  • Metallgewinnung und Ausflug zum außerschulischen Lernort Rammelsberg
  • Einführung der Formelsprache, die auf der ganzen Welt die Sprache der Chemie ist (z.B. H2O)

9. und 10. Klasse:

  • Erweiterung der Atombaukenntnisse
  • Einführung in das Periodensystem und Elementfamilien
  • Chemisches Rechnen
  • Redoxreaktionen
  • Säuren und Basen

Jahrgang 11:

  • Einführung in die „Organische Chemie“
  • Globales Klima und Treibhauseffekt
  • Fossile und nachwachsende Brennstoffe im Sinne der Nachhaltigkeit

Jahrgänge 12 und 13:

  • Organische Chemie
  • Redox- und Elektrochemie
  • Säure-/ Base-Chemie
  • Thermodynamik

Für die Fachgruppe Chemie Isabel Großhennig

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.